Heljar stellt persönlichen Rekord auf

Ein unglaubliches Turnierwochenende auf dem Alpenhof liegt hinter uns. Heljar erreichte in der F1 seine persönliche Bestleistung in Vor und Endausscheidung mit 7,13 und 7,48 Punkten. Darüber hinaus wurden wir in unserem ersten T2 Finale zweite mit 7,26 und zweimal 8 für das Zügelüberstreichen. Die WM Qualifikation ist damit ein Stück näher gerutscht. Definitiv entscheidet sich ein möglich Start an den Schweizer Meisterschaften Anfang Juli. Danke an die super Unterstützung von allen Seiten, das tolle Foto ist von Ingo Rösler. mehr…


     

Heljar auf Platz eins im Worldranking 2017 im Fünfgang

Durch die hohen Noten in der Vorentscheidung der Fünfgangprüfung F1 der Sportklasse A (höchste Klasse) auf den letzten beiden Turnieren liegt Heljar seit Anfang Juni auf Platz eins des Worldrankings 2017. Im Ranking welches über zwei Jahre errechnet wird und sich aus den drei besten Noten der Vorentscheidung zusammensetzt, ist er aktuell auf Rang 24.

Hier der Link zur kompletten Weltrangliste:


     

Bilder zum Träumen

Stella Weiss verbrachte einige Wochen im Frühjahr auf Hafnersholt um mitzuhelfen und sich weiter zu bilden. Die passionierte Hobbyfotografin nutze die Gelegenheit verschiedene Pferde und Reiter vor die Kamera zu bekommen und hier seht ihr einige der schönsten Bilder aus dem „Waldshooting“ mehr…


     

Heljar in Topform am ersten WM Qualifikationsturnier in Hombrechtikon

Die Vorentscheidung der F1 beim ersten WM Qualifikationsturnier in Hombrechtikon war ein voller Erfolg. Heljar bestätigte die gute Form von Qualitag Anfang Mai in Brunnadern (7,03) und setzte sich mit 7,07 Punkten deutlich an die Spitze des Feldes. Er übertraf die nötige Mindestpunktzahl zur WM Qualifikation um 0,47 Punkte und ist nach dem ersten Turnier in dieser Prüfung führend. Einige der Kollegen und Konkurrenten starteten am gleichen Wochenende auf äquivalenten Turnieren in Deutschland und Österreich, wurden aber niedriger bewertet (6,9 und 6,8). mehr…


      Foto von Flurina Barandun
Heljar in schöner Selbsthaltung in der Töltprüfung T2

Zwei im Gleichschritt

Wenn Beruf zu Berufung wird und aus Konkurrenten Freunde dann entstehen solche wunderbaren Momentaufnahmen. Flurina und Silvia trainieren sichtlich vergnügt am Abend nach dem Turniergeschehen ihre jungen Hengste Kvaran und Svaðilfari. Turnierreiten sollte öfters so aussehen, wie wir finden!


     
Spass und Turnierreiten schliessen sich nicht aus

Silvia für ihre feine und harmonische Reitweise ausgezeichnet

Eine besondere Auszeichnung wurde Silvia nach dem Qualitag in Brunnandern zu Teil. Gleich zwei Richter schlugen sie für die Aufnahme in das Register derjenigen Reiter vor, welche durch eine besonders harmonische und gute Reitweise auffielen. Bereits 2013 wurde Silvia erstmalig in diese Liste der FEIF für *good and harmonious riding* aufgenommen. Jedes Jahr wird die Liste neu geführt. Ein toller Ansporn und eine schöne Bestätigung der Arbeit der vergangenen Jahre. Hier gehts zur Liste: https://www.feif.org/Sport/GoodandHarmoniousRiding.aspx


     
Silvia hat Grund zur Freude

Sprengja von Hafnersholt ist geboren

Sprengja (isl. Rakete) von Hafnersholt wurde am 17.5. auf den wunderschönen Weiden des Gestüts Asgard von Eberhard Burr geboren. Da ich dieses Jahr nur ein Fohlen bekomme, darf sie zusammen mit den Asgard Fohlen aufwachsen.
Vater ist Sprettur frá Garði, ein Klettur frá Hvammi Sohn. Sprettur steht im Besitz von Eberhard und ist ein ausdrucksstarker, grosser und geschmeidiger Fünfgänger, der letztes Jahr auf Hafnersholt zum Einreiten stand.

mehr…


     

Familienfoto der anderen Art

Heljar Rauði von Hafnersholt, der fünfjährige Heljar Sohn (zweiter von links im Bild), steht seit kurzem im Besitz von Barbara aus der Schweiz. Ihr Wunsch war es, alle direkt mit ihm verwandten auf Hafnersholt befindlichen Pferde auf einem „Familienfoto“ festzuhalten. Das haben wir umgesetzt und hatten viel Spass dabei, denn Blivar (ganz rechts) ist trotz seines Alters immer noch ein grosser Macho. Ich finde, dass man ihm seine 26 Jahre wirklich nicht ansieht. mehr…


     
5 Generationen

Team Hafnersholt erfolgreich am Qualitag in FN

Sehr glücklich und stolz können Paula, Bettina und Carla über ihre Leistungen am Qualitag des Islandpferdevereins Friedrichshafen sein. Alle Pferde liefen besser als bei der Generalprobe zu Hause und die Reiterinnen wuchsen förmlich über sich hinaus. Das intensive Training der letzten Wochen stärkte den Teamgeist und alle halfen einander, wo sie konnten. mehr…


     
Team Hafnersholt erfolgreich am Qualitag in Friedrichshafen

Tolles Training im April mit Svaðil und Heljar

Gemeinsames Training motiviert und das dabei entstandenen Bild und Filmmaterial hilft enorm, sich zu verbessern und die Traingsfortschritte zu analysieren. Seit letztem Herbst trainieren Flurina, Vera und Silvia in regelmässigen Abständen zusammen und bekommen gleichzeitig Tips von der internationalen Richterin Meike Asshoff für die Optimierung der Vorstellungen am Turnier. Vorab ein kurzes Video von Svaðil, eine Bildergalerie folgt in den nächsten Tagen.

Svadil best of April from Hafnersholt on Vimeo.